Anlässlich des Tages der Bibliothek gingen die Vorschulkinder am 22.Oktober 2019 in die Stadtteil -Bibliothek Bockenheim.

Auf dem Weg dahin gab es viel zu sehen: Baustellen, Spielplätze, Einkaufsläden, Autos,S Bahnen und Busse, viele Menschen und Kinder…

In der Bibliothek wurden wir bereits von der Frau Driessen erwartet. Im Rahmen der jährlichen „Lesezauber- Aktion“ mit dem Thema „Zeitreise“ haben wir uns gemeinsam mit den Fragen der Zeit beschäftigt und die wichtigsten Begriffe mit den Bildkarten auf die Zeitskala platziert. So entwarfen die Kinder die Zeitgeschichte der Welt, die mit dem Urknall angefangen hat. Es folgten die Dinosaurier, Ritter aus dem Mittelalter, der erste Mensch auf dem Mond und die Zukunft. Heute war mit dem Foto der Bücher in der Bibliothek repräsentiert: für die Kinder klar verständlich, heute- das bedeutet hier und jetzt (zu sein), wie bei unserem Besuch gerade

Die Kinder haben sich die Geschichte von Susanne Göhlich „Juri fliegt zu den Sternen“ gewünscht. Frau Driessen hat die Geschichte interessant und spannend vorgetragen

Nach dem Vorlesen wurden fleißig Raketen gebastelt. Einige Kinder haben sich die Bibliothek und die Bücher in den Regalen angeschaut. Am Ende haben wir uns einige Bücher für die Kita ausgeliehen.

Auf dem Kurfürstenplatz legten wir eine kurze Pause ein und betrachteten den Kurfürstenbrunnen. Dann machten wir uns wieder auf den Weg zurück in die Kita. Bei den Ausflügen in die Stadt lernen die Kinder nach und nach:

  • die Verkehrsregeln, zusammen in der Gruppe zu laufen,
  • aufmerksam einer Geschichte zu lauschen und 
  • in der Bibliothek leise zu sein.

Unterstützen auch Sie als Eltern/Mütter und Väter, Omas und Opas die Neugier Ihres Kindes und seine Freude an der magischen Welt der Bücher. Begleiten Sie Ihr Kind in die Stadtteil- Bibliothek und lesen Sie ein neues Buch zusammen vor.

*Jedes Kind erlebt solche Ausflüge anders und nimmt sich und die anderen in der Gruppe in der neuen ungewohnten Umgebung besonders intensiv wahr.

Bei jedem thematischen Ausflug in die Bibliothek, ins Musiktheater, zu den Vorstellungen, zum Abenteuerspielplatz erweitern die Kinder ihr Wissen über die Welt, ihre Umgebung, lernen mit eigenen Gefühlen umzugehen, trauen sich mehr zu und genießen das Zusammensein in der Gruppe mit den Freunden.

Maria Kadurina