Abschlussfeier

der Vorschulkinder „Schlaufüchse“

Alles war zunächst völlig ungewiss, ob überhaupt und wenn, dann wie wir die zukünftigen Schulkinder aus unserem Kindergarten in diesem Sommer verabschieden werden.

Neben allen Hygienebestimmungen entschieden wir uns dann, den gesamten Tag als einen besonderen zu gestalten.

Am Vormittag ging es bei einer wilden Schnitzeljagd kreuz und quer durch den Kindergarten, bei der die Vorschulkinder viele knifflige Rätsel und Aufgaben lösen mussten, um am Ende auf unserem Spielplatz den Schatz zu finden. In einer kleinen Zeremonie nahmen die zukünftigen Vorschulkinder stolz den „Schlüssel des Wissens“ aus den Händen der „Großen“ entgegen. Jeder „Schlaufuchs“ wurde von einem zukünftigen Vorschulkind eine Runde über das Außengelände auf dem Dreirad chauffiert. Anschließend überreichten wir Vorschulerzieherinnen die Vorschulmappen.

Am Nachmittag schmückten

 die Vorschulkind-Eltern das Außengelände und bereiteten kulinarische Genüsse für den feierlichen Höhepunkt des Tages zu. Ca. 16Uhr betraten die 5 Vorschulkinder sowie das pädagogische Team-die Eltern und Gäste saßen bereits an den „Familien-Tischen“-bei feierlicher Musik das Außengelände.

Den herzlichen Begrüßungsworten von Irina schloßen sich ein paar lustige Spiele mit den Vorschulkindern und -Eltern an. Somit war diesem festlichen Anlass gleichwohl ein lockerer, fröhlicher Rahmen unter freiem Himmel geboten. Alle Beteiligten, ob Groß, ob Klein, fühlten sich ausgesprochen wohl. Nach nicht nur leckerem Essen und Trinken, sondern auch vielen Gesprächen, bei denen alle noch einmal in Erinnerungen an die Kindergartenzeit schwelgen konnten, ließen wir das Fest gegen 19Uhr ausklingen.